1500-Kalorien-Diät für Frauen mit genügend Protein

  • SumoMe

Eine 1.500-Kalorien-Diät hilft eine mäßig aktive Frau Gewicht zu verlieren. Bei der Entwicklung von einer Diät-Plans, müssen Sie mindestens 0,36 g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht, entsprechend der Institute of Medicine. Wenn Sie 150 lbs wiegen, z. B. für Ziel mindestens 54 g Eiweiß täglich, welche beträgt 14 Prozent Ihres Plans 1.500 Kalorien. Viele gemeinsame Lebensmittel enthalten Eiweiß und einschließlich einer Vielzahl von ihnen in Ihre Diät-Plan fördert gute Gesundheit und ein gesundes Gewicht.

 Ziele

Eiweiß ist ein wesentlicher Makronährstoffs, die alle Zellen im Körper unterstützt. Es ist besonders wichtig für Frauen, Diäten, da es Ihnen die Muskelmasse zu behalten hilft, während Fett zu löschen. Essen mindestens 0,36 g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht können Sie den Muskel zu halten, was, den Sie haben, wie Sie Gewicht verlieren, indem Sie 1.500 Kalorien pro Tag essen. Wenn Sie Muskel hinzufügen möchten, ist mindestens 0,36 g pro Kilogramm Körpergewicht nicht genug. Auf der Website der “Sauerstoff-Magazin” empfiehlt registrierten Ernährungsberaterin Karen Ansel ca. 0,75 g Eiweiß pro Kilogramm Körpergewicht täglich zu gewinnen Muskel.

Sättigungsgefühl

Ihr Protein auf 30 Prozent der Ihre Kalorienzufuhr zu erhöhen, können Sie fühlen sich zufriedener und halten Sie sich an Ihren Plan 1.500 Kalorien. Eine Studie im “American Journal of Clinical Nutrition” veröffentlicht, im Juli 2005 hatten die Teilnehmer die Ernährungseiweiß Einnahme von 15 auf 30 Prozent zu erhöhen. Nach 12 Wochen self-adjusted die Teilnehmer ihre Nahrungsaufnahme Essen 441 weniger Kalorien täglich die “erheblichen” Gewichtsverlust geführt. Sollten Sie essen bis zu 113 g Eiweiß täglich auf Ihrem Plan 1.500 Kalorien zu die Ergebnissen der Studie zu duplizieren. Essen mehr Protein kann auch helfen, Ihren Blutzuckerspiegel zu stabilisieren, die verlangen nach Süßigkeiten, die häufig Frauen quälen abschwächen können. Eine Ernährung mit 30 Prozent der Kalorien aus Protein fällt noch innerhalb der Institute der Medizin Leitlinien für eine gute Gesundheit.

Protein-Quellen

Finden Sie Protein in Fleisch, Geflügel, Fisch, Eier und Milchprodukte. Soja gehört die komplette paar Pflanzenproteine. Sie können alle Aminosäuren erhalten, die Sie durch die Kombination von unvollständige Proteine im Laufe eines Tages brauchen. In getrockneten Bohnen und Erbsen, Linsen, Nüsse, Samen und Getreide werden unvollständige Proteine gefunden. Ein 1.500 Kalorien-Plan sollte täglich eine Vielzahl von allen diesen Proteinquellen enthalten. Neben Eiweiß, Fleisch, Eier und Geflügel bieten Sie Eisen, was besonders wichtig für menstruierende Frauen. Molkerei und Tofu liefern Kalzium für starke Knochen und diegetrocknete Bohnen, Linsen und Getreide enthalten Ballaststoffe für Regelmäßigkeit.

Beispiel-Plan

Ein Plan, der 24 Prozent Protein ermöglicht Muskel Aufbewahrungs- und moderate Muskel-Wachstum, vor allem wenn Sie mit einem regelmäßigen Krafttraining Routine gekoppelt. Haben Sie zum Frühstück ein Rührei mit zwei Eiweiß, eine Tasse Magermilch, acht Erdbeeren und eine Portion Hafer Stahl-schaft. Stellen Sie beim Mittagessen einen Salat mit Baby-Spinat–bietet Sie Eisen und Folsäure–1/4 Tasse Kichererbsen, 2 Unzen Wasser verpackt Thunfisch und einen Verband gemacht mit ½ Esslöffel Olivenöl 3 Tassen. Haben Sie auf der Seite sieben gewebte Weizen-Cracker und ein kleiner Apfel. Für das Abendessen könnte man 1 Tasse brauner Reis mit 1/2 Tasse gebratener Hähnchenbrust und fünf Spargel Spears Essen. Sie bieten Platz für zwei Imbisse, von denen die erste ein Sandwich mit zwei Scheiben Vollkornbrot und 1 Esslöffel Erdnussbutter gemacht ist. Ihre zweite Snack ist 6 Unzen fettfreie, plain griechischen Joghurt mit 1 Tasse Heidelbeeren.