4 Wochen Diätplan

  • SumoMe

Auf das Superfood wie Beeren, Nüsse und Fisch basierende 4 Wochen Diätplan wird Ihr nicht nur helfen Gewicht zu verlieren sondern auch durch Ausspülung den Giftstoffe  den ganzen Körper jung zu halten.

Was ist 4 Wochen Diätplan?

Ein vier Wochen Diätplan wurde entwickelt um aus dem Körper die Giftstoffe auszuspülen, die vorzeitige Alterung verursachen. Durch die fettarmen Mahlzeiten verlieren Sie nicht nur Übergewicht sondern auch sehen Sie frisch und jugendlich aus.

Wie funktioniert vier Wochen Diät?

Die Diät enthält viele “Superfoods” wie fettem Fisch und Beeren, die Ihren Körper mit Antioxidantien und “gute” Fette überfluten. Diese sind leicht verdaulich und gut für Ihr Herz und Cholesterinspiegel. Naschen auf Früchte und Nüsse wird  Ihre Mineral- und Vitaminaufnahme. Die fettarmen, kalorienarmen Mahlzeiten bedeuten, dass Sie auch Gewicht verlieren.

Was sind die Nachteile?

Die exotische Früchte und Fisch kann teuer sein. Die meisten der Abendessen sind Huhn oder Fisch, so dass Vegetarier kämpfen würden.

Wie geht es?

Wählen Sie für die nächsten vier Wochen ein Frühstück, Mittag- und Abendessen sowie zwei

Snacks pro Tag von den folgenden Listen. Vergessen Sie nicht, viel Wasser zu trinken

(mindestens acht Gläser pro Tag). Das ist, was Ihre Haut glühen machen wird

und helfen Ihnen, die Uhr zurückzudrehen.

Frühstück:

Erdbeeren Shake, gebildet durch das Mischen, 1 Banane, Erdbeeren, 1 kleinen Becher fettarmen Joghurt und 150ml Magermilch
Englische Muffins mit 1 Rührei und 1 gegrillte Tomate gekrönt. Glas Saft aus frischen Früchten
6 Erdbeeren und 1 Nektarine, gekrönt mit 1 kleinen Topf fettarmen Joghurt und 1 El Lifesavers – Die Lebensretter. Glas Saft aus frischen Früchten
2 El Müsli mit 1 geriebenem Apfel und Magermilch. Glas Saft aus frischen Früchten
50g Brei mit Magermilch, und gekrönt mit Blaubeeren. Glas Saft aus frischen Früchten
Orange und Grapefruit-Salat mit 1 El Fromage Frais und gemischten Samen gekrönt. Glas Saft aus frischen Früchten
2 Shredder Wheat mit Magermilch. Glas Saft aus frischen Früchte

Mittagessen:

100g verzinnt Lachs mit Tomaten und Gurken-Salat und 2 Scheiben Mehrkorn Brot dünn bestrichen mit 1 El reduziert Fett Hummus. 1 Apfel
Schinken und Salat Vollkorn-Roll. Magermilch Latte. Handvoll rot Trauben
2 Scheiben Vollkorn-Toast, belegt mit geschnittenem Avocado, 2 Speckscheiben extra schlanke gegrilltem Speck und 1 in Scheiben Tomate. Frisches Obst-Salat
Porzellanschale Linsensuppe mit 1 warmen Vollkornbrot Pitta. 1 große orange
2 Scheiben Vollkornbrot belegt mit 1 kleine Dose Sardinen in Tomaten Soße. 2 Satsumas
1 Schale Supermarkt gekauft frische Karotten und Koriander Suppe, mit 2 Scheiben Roggenbrot. 1 Becher Fruchtjoghurt
1 Supermarkt gekauft frische gemischter Bohnen und Thunfisch Salat. 1 geschnittene Mango

Abendessen:

2-Ei-Omelett mit 1 gehackter Paprika, serviert mit 1 Scheibe multigrain Brot, Frühlingszwiebeln und Tomaten-Salat. 1 Schale Erdbeeren
2 gegrilltes Huhn, Ananas und Pfeffer Kebabs, serviert auf 2 El braun Basmati-Reis
100g Spaghetti, mit 100g Garnelen 200g frisch Supermarkt gekauft hinzugefügt Tomatensauce. 1 Stück Melone
2 gegrillte Sardinen mit 100g Supermarkt frischen Ratatouille und 3 Kartoffeln. 1 Banane
1 mittelgroße gebackene Süßkartoffel, gekrönt mit 3 El, gebackenen Bohnen und 1 streichholzschachtelgroß Stück halbe fetten Käse, gerieben
1 Gegrilltes Lachsfilet auf gedämpftem Pak-Choi. 1 Schüssel frischer Obstsalat belegt mit 1 EL Fett freien griechischen Joghurt und 1 TL Leinsamen
1 gegrillte Hähnchenbrust, serviert mit 2 El Couscous und Salat * 6 Paranüsse
1 Apfel und eine Handvoll Mandeln
2 Kiwis
2 El Heidelbeeren und eine Handvoll ungesalzene Erdnüsse
6 getrocknete Aprikosen
1 Handvoll gemischte Nüsse und Rosinen
1 Becher low Fett Fruchtjoghurt
1 Banane
2 Vollkorn-Cracker, gekrönt mit Hüttenkäse und Gurke
1 große Scheibe Melone
2 Kugeln low fat Eis