Einen wirksamen Diätplan kostenlos erstellen

  • SumoMe

Wenn Sie diesen Artikel lesen, bedeutet es, dass Sie bereit sind, für sich selbst einen (Kostenlosen) Diätplan zu erstellen. Prima!

Wir reden hier nicht über irgendeinen Diät-Plan. Nein, wir reden über die Erstellung des ideal wirksamen Diätplans, der an Ihren Lebensstil, Zeitplan und Ernährungsgewönheiten passt und dabei Ihnen ermöglicht Ihre spezielle Diät Ziele zu erreichen.

Dazu werden wir alle entscheidenden Schritte und Bestandteile der Ernährungsplanerstellung durchlaufen. Hier sind die 8 Schritte zur Schaffung eines wirksamen Diät-Plan:

Also um Ihre ideale Diät-Plan zu erstellen, werden wir die folgenden Maßnahmen ergreifen…

 

Das Ziel herausfinden

Bevor Sie damit anfangen einen Diätplan zu erstellen, müssen Sie herausfinden, was Ihr  Ziel ist. Wollen Sie Fett verbrennen? Wollen Sie Muskeln aufbauen? Wollen Sie sich einfach gesund fühlen?

Ihren idealen täglichen Kalorienbedarf Herausfinden.

Sobald Sie Ihr Ziel gefunden haben, können Sie mit den Kalorien anfangen. Es gibt kein wichtigerer Aspekt als Ihre Kalorienzufuhr. Natürlich sind die anderen Aspekte auch wichtig, aber im Vergleich sind sie deutlich unwichtig.

Ihren idealen täglichen Proteinbedarf herausfinden

Sobald Ihre Kalorienzufuhr festgelegt wurde, ist es Zeit, herauszufinden, woher die Kalorien kommen sollen. Von den 3 wichtigsten Makronährstoffen (Eiweiß, Fett und Kohlenhydrate) wird dieser Prozess mit Eiweiß beginnen. Warum? Weil nach den Kalorien, die tägliche Protein-Aufnahme die nächste wichtigste Rolle in Ihrem Diät-Plan spielt.

Ihre ideale tägliche Fettaufnahme herausfinden.

Der nächste auf der Skala von Bedeutung ist Fett. Nach Kalorien und Protein ist Ihre tägliche Fettaufnahme (und die bestimmten Typen von Fett bestehend aus dieser Aufnahme) die nächste wichtigste Diät-Komponente.

Ihren idealen täglichen Kohlenhydratbedarf herausfinden.

Die dritten, endgültigen und überraschend wenig wichtigen Makronährstoffe sind Kohlenhydrate.

Machen Sie die Diät möglichst angenehm

Teilen Sie die Mahlzeiten und die Ernährung so aus, wie es für Sie am angenehmsten ist.

Wählen Sie die Ergänzungen, die vorteilhaft für Sie (falls vorhanden) sind.

Da die Mehrheit der Bevölkerung tendenziell ergänzt, wie eine ebenso wichtige Diät-Komponente auf dem Niveau der anderen auf dieser Liste zu behandeln, und da gibt es definitiv eine Handvoll Ergänzungen gibt, die wissenschaftlich erwiesen sind, zur (die restlichen 95 % sind Mist) von Vorteil sein, werden wir sicherlich decken alles davon und sehen, was (wenn überhaupt) ist jedoch nützlich für Sie.

Setzen sie alle zusammen.

Und schließlich, wir nehmen alles, was wir in den vorherigen Schritten haben und legen alles zusammen.