Tägliche Fett – 1600 Kalorien Diät

  • SumoMe

Fett ist einer der drei Makronährstoffe, die Sie in Ihrer Ernährung, zusammen mit Eiweiß und Kohlenhydrate verbrauchen müssen. Fett ist eine wichtige Energiequelle, die hilft, Hormone zu produzieren und schützt Ihre lebenswichtigen Organe. Diätetisches Fett sollte einen beträchtlichen Prozentsatz der gesamten Kalorien berücksichtigen. Diätetische Bevölkerungsreferenzmengen für alle Arten von Fett werden von Institut von Medizin (IOM) festgelegt.

Total Fett

Nach der IOM sollten Fett 30 bis 40 Prozent der Gesamtkalorien für Kinder im Alter von 1 bis 3 und 20 bis 35 Prozent die Gesamtkalorien für alle älteren Altersgruppen berücksichtigen. Fett enthält 9 Kalorien pro 1 g, also Kinder im Alter von 1 bis 3, die eine 1.600-Kalorien-Diät verbrauchen sollte darauf abzielen, 53, 0,1 g Fett pro Tag erhalten. Ältere Personen, die eine 1.600-Kalorien-Diät verbrauchen werden etwa 35, 62 g Fett pro Tag konsumieren wollen.

Mehrfach ungesättigte Fette

Mehrfach ungesättigten Fettsäuren, Omega-3 und Omega-6 Fettsäuren, darunter sind Schlüsselkomponenten von Zellen Ihres Körpers und neurologischen Wachstum und Entwicklung fördern, Gesundheit der Haut und beim Verzehr in der Ernährung, können helfen, ungesunde Cholesterinspiegel senken und Ihr Herz-Kreislauf-Risiko zu senken. Alle Individuen sollten 5 bis 10 Prozent ihrer Gesamtkalorien aus Omega-6-Fettsäuren und Omega-3-Fettsäuren 0,6 bis 1,2 Prozent konsumieren wollen. Das heißt: 9 bis 18 g aus Omega-6-Fettsäuren und 1, 3 g von Omega-3-Fettsäuren für ein 1.600-Kalorien-Diät.

Gesättigte und Transfette

Gesättigte und Transfette sind zwei Arten von Fetten, die eine hohe Übereinstimmung mit einer kardiovaskulären Erkrankung zu haben. IOM nicht empfohlenen diätetischen Zertifikate entweder dieser Stoffe fest, und Sie sollten versuchen, wenig, wenn überhaupt, der diese Fette konsumieren. Leider gesättigte und Transfette sind vorherrschend in fettig, fettig und verpackten Lebensmitteln, so dass sie schwer zu vermeiden. Die American Heart Association (AHA) berät verbrauchen weniger als 7 Prozent Ihrer Kalorien aus gesättigten Fettsäuren und 1 Prozent von Trans-Fettsäuren. Diese Prozentsätze betragen 12 g gesättigte Fettsäuren und Trans-Fettsäuren weniger als 2 g für jemanden 1.600 Kalorien ernähren.

Cholesterin

Die meisten Lebensmittel, die reich an Fett sind sind auch reich an Cholesterin. So gesättigt und Trans-Fettsäuren, die IOM Tagesdosis für diesen Stoff nicht fest. Der Körper braucht eine kleine Menge an Cholesterin, obwohl die Leber genug allein, produziert so dass Sie nicht wirklich in Ihrer Ernährung brauchen. Die AHA empfiehlt verbrauchen weniger als 300 mg pro Tag, unabhängig von der gesamten Kalorienzufuhr dieser wachsartige Substanz. Ernährung mit zu viel Cholesterin können verstopfte Arterien, Schlaganfall und Herzinfarkt führen.